Die Maag GmbH wurde im Jahr 1982 durch Jürgen Maag gegründet und Anfang des Jahres 2018 von Ansgar Schonlau als Nachfolger übernommen.

Wir sind ein international ausgerichtetes, inhabergeführtes, fortschrittlich denkendes Unternehmen und bieten zuverlässige Lösungen für die Dienstleistung und Veredelung rund um flexible Verpackungen.

Unsere Leistungen reichen vom hochwertigen HD Flexodruck über die Kaschierung aller gängigen Folienverbunde bis hin zur Laser- und Heißnadelperforation. Die gesamte Veredelung von flexiblen Verpackungsmaterialien bekommen Sie bei uns aus einer Hand.

Täglich beliefern wir Kunden auf der ganzen Welt mit hochwertigen Verpackungslösungen. Dazu zählen führende Unternehmen aus der Lebensmittelindustrie und aus der Hygiene- und Gesundheitsbranche.

Wir leben von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und sind stolz auf die Arbeit, die sie täglich mit vollem Engagement für unsere Kunden leisten. Ihr Teamgeist, ihre Kreativität und Servicebereitschaft ermöglichen Lösungen für jede Aufgabenstellung.

Wir legen großen Wert auf die Qualifikation unserer Mitarbeiter und bilden sie stetig weiter. In unserer Druckerei stehen Ihnen ausschließlich ausgebildete Drucker zur Verfügung!

Sich neuen Herausforderungen zu stellen und den Wandel der Zeit mitzugestalten – dies sind für uns nicht nur Aussagen – sondern wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie.

Um den aktuellen Anforderungen gerecht zu werden, arbeiten wir in verschiedenen internen und externen Initiativen und Projekten aktiv mit.

trenner2

Wir denken voraus – wir greifen aktuelle Megatrends auf und entwickeln Lösungen, die unseren Kunden Wettbewerbsvorteile schaffen. Wir setzen Maßstäbe hinsichtlich Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Qualität.

Unsere Kundenorientierung ist die Bedingung für ein erfolgreiches Agieren am Markt. Mit einem Höchstmaß an Service-Orientierung stehen wir mit unserer Expertise allen Kunden für eine innovative und vertrauensvolle Partnerschaft zur Verfügung.

Neben der Qualität, der Zuverlässigkeit, der Hygiene und der Sicherheit steht die Optimierung der Wertschöpfungskette für unsere Kunden im Fokus unseres Handelns.

Durch den maßvollen Umgang mit Ressourcen tragen wir zu einer nachhaltig ausgerichteten Wertschöpfungskette bei. Dabei hat das Thema Nachhaltigkeit bei uns drei Ausprägungen: ökonomisch, ökologisch und sozial.

Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern haben wir Werte festgelegt, die unser tägliches Miteinander bestimmen.

Wir entwickeln flexible Verpackungen, die den Wert, die Attraktivität und die Qualität der Ware unserer Kunden erhöhen.

Wir berücksichtigen die Nachhaltigkeit einer Verpackung, indem wir den gesamten Produktlebenszyklus der Verpackung betrachten.

Durch die Optimierung der Prozesse innerhalb der Value Chain Verpackung sparen wir Ressourcen und reduzieren die Kosten für unsere Kunden.

23 Aug 2018

Video: "Digitalisierung mit Standards"

Sehen Sie sich die Zusammenfassung unseres Digitalisierungsprojekts mit dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum eStandards hier im Videotrailer an.

 
18 Jul 2018

Best Practice für Digitalisierung

Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum eStandards berichtet hier über die Digitalisierung bei Maag. Damit sichern wir die Rückverfolgbarkeit von Verpackungen und beschleunigen administrative Prozesse. Themen, über die wir gern mit unseren Kunden sprechen.

 
03 Jul 2018

Maag diskutiert über Ressourceneffizienz

Auf Einladung der Effizienzagentur NRW diskutierte EHS-Manager Michael Herbes bei der über "Emissionen auf dem Prüfstand: Wie CO2-Bilanzierung neue Perspektiven eröffnet“. Maag ist ein Best Practice Beispiel für Produktionsintegrierten Umweltschutz (PIUS).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok, einverstanden