Maag GmbH | Perforierte atmungsaktive Folien Verpackungsfolien Technische Folien Automatenfolien Folienverarbeitung Kaschierte Folien


maag® steampack – Maßarbeit nach Ihrem Geschmack  

maag® steampack ist eine convenience-gerechte Mikrowellenverpackung, die das schonende Garen Ihrer Produkte gewährleistet und die dazu benötigte Garzeit reduziert. Und dies ohne weitere Hilfsmittel oder Anstechen der Folie.

Die Mikrowellen sorgen für ein Schwingen der Wassermoleküle, eine steigende Temperatur und eine Erhöhung des Partialdrucks in der verschlossenen Verpackung. Infolge dessen bildet sich heißer Wasserdampf der die Verpackung aufbläht.

Durch eine spezielle Ventiltechnologie hält maag® steampack den beim Garen entstehenden Überdruck zunächst in der Verpackung. Durch diesen Effekt werden Garzeiten deutlich reduziert. Steigt der Druck in der Verpackung und der zum Garen der Produkte benötigte Partialdruck wird erreicht, öffnet sich das Ventil der Verbundfolie so, dass der Druck langsam entweichen kann. maag® steampack regelt dabei weiterhin den notwendigen Überdruck in der Verpackung.

Flexibilität für Ihre Produkte

maag® steampack gibt es in verschiedenen Materialkombinationen- angepasst an die Verkaufsverpackung Ihrer Produkte. Ob Schale mit Deckelfolie oder Schlauchbeutel; maag® steampack wird für jede Produktanforderung individuell konfiguriert.

Durch die Verwendung dieser speziellen Technologie ist eine individuelle Etikettierung ebenso möglich wie ein Auf- oder Zwischenlagendruck und das passgenaue Einbringen des Ventils in ein bereits bestehendes Druckdesign.

maag® steampack auf einen Blick

Untitled Document
  • Ermöglicht Garen in der Mikrowelle ohne weiteres Zutun des Verbrauchers
  • Garzeit selbst bei tiefgekühlten Produkten wesentlich kürzer
  • Sichere Druckkontrolle in der Verpackung während des Garprozesses
  • Kein Aufplatzen der Verpackung
  • Keine Verschmutzung der Mikrowelle
  • Zeit- und Energieersparnis durch kürzere Garzeiten
  • Verfügbar als Schlauchbeutel und Deckelfolie für Schalen
  • Flexible Kombination von Materialien
  • Folie kann zusätzlich bedruckt werden
  • Etiketten können angebracht werden, ohne das System zu beeinträchtigen
  • Zu verwenden auf HFFS- und VFFS- Maschinen oder Traysealern